Werler Turnverein 1894 e. V.

04.05.2019 Westdeutsche Katameisterschaften in Wattenscheid

Drei Katapaare des Werler TV nahmen an den Westdeutschen Katameisterschaften in Bochum - Wattenscheid teil. Unsere Katapaare Michelle Babik und Lisa - Marie Gedanitz, sowie Marie Plattfaut und Niklas Klappert traten im Jugendbereich an. Hier wurden die ersten drei Gruppen der Nage-No-Kata gezeigt. Michelle und Lisa - Marie nahmen zum ersten Mal gemeinsam an einer Meisterschaft teil und konnten sich einen hervorragenden 5. Platz sichern. Marie und Niklas nahmen bereits zum 2. Mal teil und konnten den Titel des Westdeutschen Meisters vom letzten Jahr souverän verteidigen.

 

Im Seniorenbereich traten Tia den Ridder (Kodokan Olsberg) und Tobias Klappert (Werler TV) an. Beide starteten zum zweiten Mal mit der kompletten Nage-No-Kata im Seniorenbereich und zeigten hervorragende Leistungen. Wie bereits im Vorjahr mussten sich die beiden lediglich den amtierenden Deutschen Meistern geschlagen geben.

 

Mit diesem Ergebnis haben Marie und Niklas, sowie Tia und Tobias die Tickets für die Deutschen Meisterschaften, die am 28.06.2019 in Erlangen stattfinden, gelöst.

 

Nach der Siegerehrung wurden Tia den Ridder und Tobias Klappert von Sebastian Frey, dem Leiter der DJB-Kata-Kommission, aufgrund der hervorragenden Leistung zur Europameisterschaft (U23) auf Gran Canaria nach nominiert. Eine Woche zuvor erhielten bereits Marie Plattfaut und Niklas Klappert (U18) die Nominierung zur EM.